Schachkassette Royal von Albatros im Test

scharniere1-schachkassette-royalEndlich ist es so weit: Der erste Test von schachbrett-test.de nimmt das Bestseller-Schachbrett der Amazon-Kunden unter die Lupe. Die Schachkassette trägt den Namen „Royal“ und verspricht somit königliche Qualität für das Spiel der Könige (grandioses Wortspiel, nicht wahr 😉 ). Der Preis liegt ungefähr bei 25Euro (inklusive Versand). Ob die Kassette hält was sie verspricht könnt ihr in den folgenden Zeilen erfahren.

 

0. Verpackung und Versand

Ich habe die Bestellung ca. 10Uhr vormittags in Auftrag gegeben und als Adresse eine Packstation angegeben. Bereits am nächsten Abend konnte ich das Päckchen abholen. Nach Öffnung des Pakets kam die erste kleine Enttäuschung: es riecht! Was hier riecht ist nicht das Schachbrett selbst (ist ja verpackt) sondern die Öko-Verpackung. Öko hin oder her, dass hat mir nicht gefallen. Ansonsten war die Lieferung gut gesichert gegen Stürze oder ruppige Behandlung. Als kleinen Bonus erhält man noch eine Anleitung zum Schach Spielen.

 

1. Abemessung und Gewicht

Das Royal Albatros hat eine zusammengeklappten Größe von 34,8 x 18,2 x 4,4cm inklusive des Schließmechanismus. Im aufgeklappten Zustand ist das Brett 34,8 x 34,8cm groß (ohne Schließmechanismus)

schachbrett-test-royal-bemassung-2 schachbrett-test-royal-bemassung-1

Das Schachbrett wurde an mehreren Stellen ohne Abweichungen bei der Länge/Breite gemessen-  sprich das Brett ist wirklich quadatisch (das ist nicht immer der Fall bei günstigen Schachbrettern). Die Schachfeldgröße beträgt 3,5×3,5 cm, die Königshöhe 6,8 cm.

koenig-schachkassette-royal gesamtgewicht-schachkassette-royal

Der König wiegt ca. 8 Gramm, ein Bauer 3 Gramm. Das gesamte Schachbrett inklusive Figuren wiegt 726Gramm. Schachfiguren und Feldgröße harmonieren sehr gut miteinander, eindeutig ein Pluspunkt. Für ein angenehmes Spielen auf einem Esstisch ist mir das Schachfeld zu klein. Wie bereits in der Übersicht zu Schachkassetten genannt, würde ich Feldgrößen mit 5x5cm bevorzugen. Aber für kleine Couchtische, oder ähnliches, ist die getestete Kassette natürlich perfekt. Hier muss man selbst entscheiden.

2. Schließmechanismus und Scharniere

Hier gab es die erste Überraschung: Die gelieferte Schachkassette hat nur ein Schließmechanismus! Die Produktbilder suggerieren hier etwas anderes, dort sind es nämlich zwei! Auch auf der Verpackung sind zwei abgebildet. Streng genommen ist das ein Grund die Kassette sofort zurückzusenden, ABER: der eine Schließmechanismus tut es auch. Er ist gut verarbeitet und hält das geringe Gewicht auch beim wilden hin und herrütteln fest verschlossen. Also alles okay, die Kassette darf sich weiter beweisen.

verpackung-schachkassette-royal verschluss-schachkassette-royal

Was die Scharniere in der Mitte des Brettes angeht muss man ein großes Lob aussprechen. Das Schachbrett ist im aufgeklappten Zustand komplett gerade und es gibt keinen Spalt zwischen den Bretthälften. Bei diesen Preis einfach klasse. Die Scharniere selbst sind im Inneren noch mit einem Bändchen überzogen.

scharniere2-schachkassette-royal brettmitte-schachkassette-royal

 

3. Verarbeitung und Design

mangel-schachkassette-royalDie Schachfiguren und das Schachbrett wirken im Gesamteindruck sehr gelungen. Das Holz wirkt hochwertig und die Farben passen gut. Das Schachbrett unterscheidet sich von vielen anderen darin, dass der Zwischenraum zwischen den Schachfeldern abgesenkt ist und auch anders gemasert ist. Mir persönlich gefällt das gut, das Spielen wird dadurch nicht behindert, da auch nicht mittig positionierte Figuren – sprich wenn sie nur halb auf den Feld stehen – trotzdem stabil stehen.

Das Design der Figuren ist sehr individuell – soll heißen ist nicht der Standard den man überall bekommt. Hier kann sich die Schachkassette positiv von der Konkurrenz absetzen, insbesondere Springer, König und Dame gefallen mir sehr gut. Bei Läufer und Turm hätte man ruhig noch etwas kreativer sein können.

Laut Hersteller sind alle Bretter handgefertigt. Dies sieht man „leider“ auch an einigen Stellen. Beim meinem Brett ist die Beschriftung der Reihen und Linien nicht optimal.

Die Filzfüße der Figuren sind okay; im Inneren der Schachkassete gibt es außerdem eine herausnehmbare Aussparung für Figuren. Beim Transport kann es trotzdem leicht passieren dass die Fiugren nach der Öffnung aus Ihren Aussparungen purzeln.

filzfuesse1-schachkassette-royal innenleben-schachkassette-royal

4. Fazit Schachkassette „Royal“

Merkmal Beschreibung
Typ Schachkassette
Abmessung (zusammengeklappt, inklusive Schließmechanismus) 34,8 x 18,2 x 4,4cm
Abmessung Spielfläche 34,8 x 34,8 cm
Feldgröße 3,5 x 3,5 cm
Königshöhe + Gewicht 6,8cm / 8g
Gesamtgewicht (Brett + Figuren) 726g
pro
  • kleines Packmaß
  • günstiger Preis
  • handgefertigt in der EU
  • gutes Design
  • kein Spalt zwischen den Bretthälften
  • Figuren und Feldgröße harmoniert
kontra
  • Verpackung riecht
  • Brettbeschriftung teilweise nicht gut
    (handarbeit, kann bei jedem Brett variieren)
  • nur ein Schließmechanismus obwohl zwei suggeriert

Preis/Leistung sind bei dieser Schachkassette der absolute Hammer! Für unter 30Euro hätte ich nicht erwartet ein solch gutes Schachbrett zu bekommen. Wer jedoch ein Schachbrett für die Ewigkeit sucht und kleine Mängel nicht akzeptiert, wird mit diesem Produkt nicht glücklich werden.

Diese Schachkassette ist das richtige für dich? Dann am besten gleich bei Amazon bestellen:


4.1 von 5 Sternen 4.5 von 5 Sternen
(120+ Kundenbewertungen)




 

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. 29. März 2015

    […] greifen. Das Holz und die Beschaffenheit des Schachbretts sind wie bei der bereits getesteten Schachkassettte Royal gut. Hierbei ist anzumerken, dass es kleine Räume zwischen den Feldern gibt welche gemasert […]

Schreibe einen Kommentar